Aktuelles
Über uns
Begleithundausbildung
VPG-Sport
Breitensport
Hundeschule
Vorführungen
Sportjahr 2018
Sportjahr 2017
Sportjahr 2016
2. Eberswalder Hundetag
Sportjahr 2014
Sportjahr 2013
Sportjahr 2012
Sportjahr 2011
Sportjahr 2010
=> Ausdauerprüfung März 2010
=> VPG-Landesmeisterschaft Berlin-Brandenburg 2010
=> RSV 2000-Beitrittsfeier
=> Frühjahrsprüfung 2010
=> 3-Länder-Pokalkampf 2010
=> Jugendzeltlager
=> Herbstprüfung 2010
=> 2. VPG-Landesmeisterschaft Berlin-Brandenburg 2010
Herbstprüfung 2009
Galerie
In der Presse
Gästebuch
Impressum
Kontakt
Links
Anfahrtsskizze
Datenschutz
 

Jugendzeltlager

Vom 08. bis 11.07.2010 fand das Jugendlager des DVG Berlin-Brandenburg auf dem Vereinsgelände des MV „Alfred Kornmüller“ Ludwigsfelde e.V. statt.

Unsere 3 Jugendlichen Martha-Sophie, Tessa und Domenic reisten am Donnerstag, den 08.07.2010 mit ihren Hunden an. Dort wurden zunächst die Zelte aufgebaut, bevor das Jugendlager offiziell eröffnet wurde und die 15 Kinder und Jugendlichen sich bei der ersten Trainingseinheit kennenlernen konnten.

In den beiden darauffolgenden Tagen gab es nach dem Frühsport diverse Vorführungen, um die verschiedenen Sportmöglichkeiten mit unseren Vierbeinern kennenzulernen. So wurde beispielsweise Obedience und Agility, aber  auch Ziel-Objekt-Suche vorgestellt. Bei allen Vorführungen wurden die Kinder und Jugendlichen mit ihren Hunden eingebunden, konnten sich selbst darin probieren und Fragen stellen.

Leider war das Wetter über die ganzen Tage zu heiß, so dass immer nur eingeschränkt und kurz trainiert werden konnte. Dafür standen dann aber auch zusätzlich Baden im See und Wasserschlachten auf dem Programm. Und um zwischendurch mal der Sonne entfliehen zu können, wurde im Vereinsheim ein Video zur Hundeerziehung gezeigt und ein Wissenstest zum Thema Hund – Mensch durchgeführt, bei dem es auch eine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme gab.

Auch eine Vorführung der Rettungshundestaffel stand auf dem Plan. Hierfür wurden die Kinder mit den Einsatzfahrzeugen abgeholt, um sich auf dem Trainingsgelände die Hunde bei der Arbeit anzusehen.

Soljanka aus dem Feuertopf und ein gemütlicher Grillabend rundeten die ereignisreichen Trainingstage ab.

Am Sonntag fand dann der Jugend-Pokalkampf als Abschluss des Wochenendes statt. Zunächst war noch eine Trainingseinheit am Vormittag und der Wettkampf für den Nachmittag geplant, aber aufgrund der Hitze (40°C) wurde der Plan umgeworfen und es ging schon nach dem Frühstück mit dem Pokalkampf los.

Die Kinder zeigten mit ihren Hunden den Leinenführigkeits-Teil der Begleithundprüfung. Es war schön zu sehen, dass auch die Kleinsten schon super mit ihren Hunden im Team arbeiteten und sich durch Prüfungsangst und eine Menge Zuschauer nicht abschrecken ließen. Richterin Karola Kriegs fand für jeden lobende Worte, um die Kinder für den weiteren Weg im Hundesport zu motivieren.

Die Vielfalt der anwesenden Hunderassen soll hier auch noch mal betont werden! Neben Malinois und Deutschem Schäferhund waren auch Border Collies, Jack Russel Terrier, Dobermänner , Pinscher und diverse Mixe anzutreffen.

Bei der Siegerehrung erhielt jeder Teilnehmer einen kleinen Pokal und eine Urkunde, eine Rosette und für den Vierbeiner ein Spielzeug und einen Kauknochen.

Den Wanderpokal sicherten Domenic und Kinsky für unseren Verein! Tessa und Kimi errangen Platz 2 und auch Martha-Sophie und Joker können stolz auf ihre ersten Erfahrungen im Hundesport sein! Herzlichen Glückwunsch Euch allen!

Ein herzliches Dankeschön geht an den MV „Alfred Kornmüller“ Ludwigsfelde e.V., der den Kindern ein paar schöne Zeltlager-Tage ermöglichte und am Sonntag auch die Zuschauer mit kühlen Getränken und leckerem Frühstück und Mittagessen versorgte. Unsere Jugendlichen waren bei Euch in guten Händen und haben das Wochenende sichtbar genossen!

 

Der Link zur Homepage des ausführenden Vereins mit zahlreichen Fotos von den Trainingstagen:

http://www.hundesport-ludwigsfelde.de/content/Aktuelles

Fotos vom Pokalkampf findet ihr in der Galerie


 


 
"Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde; mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde." (Franz von Assisi)